Freiheit statt Vollbeschäftigung
Deutsch English Español Français Italiano

> Freiheit statt Vollbeschäftigung: Mitteilungen


11 Dezember 2012

"Das Geld lieber direkt an den Bürger zahlen" - sagt James Galbraith

 Basic Income News wies kürzlich darauf hin, dass verschiedene Autoren vorschlugen, ein "Quantitative Easing" direkt an die Menschen zu leisten, d. h. Geldbeträge direkt auszuzahlen. Dabei würde es sich nur um eine temporäre Leistung handeln und womöglich nur an Haushalte. In einem Interview mit der taz äußerte sich James Galbraith ebenfalls in diesem Sinne. Warum aber sie nicht verstetigen bzw. in Gestalt eines Bedingungslosen Grundeinkommens eine dauerhafte Leistung an Individuen einführen?

Labels: , , ,

Dienstag, Dezember 11, 2012

<< Zurück

Trennlinie