Freiheit statt Vollbeschäftigung
Deutsch English Español Français Italiano

> Freiheit statt Vollbeschäftigung: Mitteilungen


10 Juni 2016

Bedingungsloses Grundeinkommen bei "Thadeusz und die Beobachter"

Verwirrend ist, dass der in der Schweizer Diskussion kursierende Betrag von 2500 Franken einfach in Euro übersetzt wird, ohne die unterschiedlichen Lebenshaltungskosten zu berücksichtigen. Und wieder: "Jeder von ihnen bekommt...und keiner muss mehr was machen". Als würden BGE-Befürworter behaupten, dass das BGE vom Himmel falle. Claudius Seidl - der die Pro-Position übernahm - wies auf die Irrigkeit dieser Annahme hin. Es darf natürlich das Kostgänger-Argument nicht fehlen, demgemäß die einen die anderen finanzieren. Etwas weniger journalistisches Witzigkeitsgetue wäre für die Diskussion nicht schlecht gewesen, in der es an herablassenden Bemerkungen auch nicht mangelte.

Sascha Liebermann

Labels: , , , , ,

Freitag, Juni 10, 2016

<< Zurück

Trennlinie