Freiheit statt Vollbeschäftigung
Deutsch English Español Français Italiano

> Freiheit statt Vollbeschäftigung: Mitteilungen


21 Dezember 2009

"Wirtschaftsweiser will Hartz IV um 30 Prozent kürzen"

Mit dieser Meldung setzt sich fort, was die Sozialpolitik der letzten Jahre immer ausgezeichnet hat (siehe unser Faltblatt): Wo erwünschte Wirkungen nicht eintreten, müssen die "Stellschrauben" fester angezogen werden. Irgendwann geben wir Bürger schon nach, es muss nur ausreichend Druck ausgeübt werden.

Wenn wir das nicht weiter mitmachen wollen, dann hat das neue Jahr schon begonnen: indem wir uns für die Verbreitung des Vorschlags eines bedingungslosen Grundeinkommens einsetzen (siehe unseren Spendenaufruf).

Sascha Liebermann

Labels: , ,


weiterlesen Montag, Dezember 21, 2009

Trennlinie

20 Dezember 2009

Unternehmer Ritter (Ritter-Schokolade) sympathisiert mit bedingungslosem Grundeinkommen

In einem Artikel der Stuttgarter Zeitung vom 20.12. wird erwähnt, dass Alfred Ritter Sympathies für das bedingungslose Grundeinkommen hat. Der Artikel ist auch sonst interessant.
weiterlesen Sonntag, Dezember 20, 2009

Trennlinie

15 Dezember 2009

Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?

Antworten auf eine Umfrage, die im Rahmen des Projekt von 95 Thesen zu 95 Fragen von Helge Thomas für die Triodos Bank gemacht wurde.

Labels: ,


weiterlesen Dienstag, Dezember 15, 2009

Trennlinie

09 Dezember 2009

"Produktionsverlagerung und Grundeinkommen" - ein Daimler-Betriebsrat meldet sich zu Wort

Udo Bangert, Betriebsrat Pkw-Entwicklung bei Daimler, äußert sich im Daimler-Blog zu "Produktionsverlagerung und Grundeinkommen", wie Handelsdefizite und Exporterfolg zusammenhängen und welche Gefahren Monostrukturen z.B. in von der Automobilindustrie geprägten Regionen bergen. Im bedingungslosen Grundeinkommen sieht er die Chance, manches unserer Probleme zu lösen.

Labels: , , ,


weiterlesen Mittwoch, Dezember 09, 2009

Trennlinie